Der Naturwein oder die Kunst des Nichtstuns
Unsere Winzer blasen ins Horn
Die Philosophie des Naturweins ist geprägt von der Überzeugung, dass der Wein im Wesentlichen selbst „weiß“, wie er seinen charakteristischen Geschmack entwickeln und sich dabei vor schädlichen Einflüssen schützen kann.
mehr »
Unsere Winzer beleben den Boden mit Hornmist statt Künstdünger und das mit großem Erfolg. Was auf den ersten Blick recht sonderbar wirkt, macht auf den zweiten Blick jedoch durchaus Sinn.
mehr »

AKTUELLE EMPFEHLUNGEN

Le Vin Natur rouge 2018 AOC Ventoux

Sébastien Vincenti, der Shoootingstar aus den Côtes du Ventoux, ist mit diesem Wein auf Anhieb ein Wein-Highlight gelungen. Der Wein präsentiert sich als absoluter Inbegriff eines naturbelassenen Weines. Aus den typischen Rebsorten der Region ist ein betörend fruchtiger, charaktervoller, unkomplizierter, beeindruckender Wein entstanden. Ehrlicher, handwerklich produzierter Wein und dazu noch 100% schwefelfrei. Die natürliche Fruchtigkeit zeigt, wie Syrah, Mourvèdre und Grenache schmecken können.


pro Flasche
€ 14,50
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)

Basa 2017

Große Qualität kann traumhaft preiswert sein! Farbe hellgelb. Intensive Aromen von frischen Früchten: Stachelbeere, Pfirsich und Blütenaromen. Feine Stoffigkeit, im Geschmack weich und schmeichelnd, die Fruchtaromen explodieren förmlich im Mund durch ihre Lebhaftigkeit.Dieser seit Jahren ungemein beliebte Trinkspaß, eine erfrischende Cuvée aus Verdejo, Viura gilt unter Kennern als einer der spannendsten trockenen spanischen Weißweine für unfassbar wenig Geld.


pro Flasche
€ 9,20
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)

Grüner Veltliner OHNE ALLES 2017

Im Glas zeigt der OHNE ALLES deutlich seine Herkunft: die leicht rostorangene Farbe gibt den ersten Hinweis auf den nahezu schwefelfreien Ausbau. In der Nase dominiert getrocknete Orange, gefolgt von einem fast steinigen Eindruck. Öffnet sich im Glas weiter mit etwas Luft. Am Gaumen harmonische Säure, leichtes Tanningerüst und weiterhin der bittersüße Eindruck von Orangenzesten. Dieser maischevergorenem Grünen Veltliner. Per Hand gelesen und direkt nach der Lese entrappt. 50% wurden offen für 10 Tage auf der Maische spontan vergoren, während der Gärung einmal täglich untergestoßen und dann schonend abgepresst und in ein neues Barrique eingelagert. Die andere Hälfte wurde unter Sauerstoffabschluss im Immervolltank 9 Wochen spontan maischevergoren, dann per Hand sehr schonend gepresst und in ein gebrauchtes Barrique gefüllt. Beide Partien wurden vor der Füllung im Oktober 2018 kuvettiert und noch einmal von der Feinhefe abgezogen. Auf die Flasche kam der OHNE ALLES unfiltriert mit einem leichten Hefeschleier und ohne weitere Schwefelgabe.


pro Flasche
€ 19,20
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)

Tour des Gendres „Classique” blanc 2017

Übrigens: Letztjährig präsentierte der FEINSCHMECKER Wein-Schnäppchen unter 10 Euro aus Südeuropa und urteilt begeistert: „Luc de Conti ist der gefeierte Winzerstar der Region Bergerac; seit Langem setzt er auf biodynamischen Anbau. Sein „Classique“ aus Sémillon und Sauvignon blanc hat tolle Würze, florale Noten und überbordende Frucht von Stachelbeere, Grapefruit, Limetten. Rassig und finessenreich.“


pro Flasche
€ 9,50
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)

A Fleur de Pampre 2017 Rouge

Guide Fleurus 2018 : 18/20 Punkte, Guide Hachette 2018: ein Stern ...Wow, das ist einfach ein verzaubernder, ja ein berauschender Wein für wenig Geld. Trinkspaß pur ab sofort! Komplexer Duft nach Blaubeere, Kirsche, Pflaume und allerei provenzalischen Kräutern.Im Geschmack unwiderstehlich fruchtig, saftig und lebendig, mit einer guten Dosis mineralischer Frische und feinem Tannin, die man sonst von den Edelgewächsen aus Chateauneuf du Pape und Gigondas kennt. Dieses südfranzösische Weinvergnügen setzt souveräne Maßstäbe in Sachen Preis und Genuss und hat keine Konkurrenz zu fürchten.


pro Flasche
€ 9,30
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)

Nature Rouge 2017

Für den Cotes du Rhone Nature werden die besten Trauben aus den Châteauneuf-du-Pape Lagen Quartz, Reserve und Le Caillou verwendet. In der Nase dunkel beerige Aromen. Hocharomatisch und gleichzeitig fein und elegant. Er garantiert perfekte Trinkfreudigkeit auf hohem Niveau. Bei diesem Wein steht die Fruchtigkeit im Vordergrund, wird aber mit feinen, harmonischen Tanninen begleitet. Sicher einer der schönsten schwefelfreien Weine den wir kenne


pro Flasche
€ 18,60
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)

Pinot Noir Bundsandstein 2017

Ein Preis-Genuss-Wunder: im Duft verführerische Noten von roten Beeren, Kirschen und Kräutern, am Gaumen geschliffene rote Frucht, feine Würze, harmonisches, weiches Tannin und ein eleganter Abgang.


pro Flasche
€ 12,60
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)

Prosecco Spumante Brut DOC

Dieser Prosecco ist ein äußerst eleganter und ausgewogener Schaumwein mit feinperliger Perlage. Die Prosecco-Trauben stammen aus den besten Anbaugebieten des Veneto. Das delikate Bouquet dieses hochwertigen Prosseco Spumante bietet viel blumigen Duft und einen angenehmen, harmonischen und erfrischenden Geschmack nach frischen Äpfeln und feinen Mandeln. Ein edler Begleiter zu festlichen und besonderen Momenten. Gekühlt bei 8° C bis 10° C Trinktemperatur passt er aber auch hervorragend zu raffinierten Fischgerichten und feinen Geflügelkreationen.


pro Flasche
€ 9,80
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)

Pur Hefeabstich Grüner Veltliner 2017

»Grüner Veltliner pur«. ist ein trockener, fruchtiger Wein, der bis April auf der Vollhefe reifte. was ihm ein saftiges trinkfreudiges Mundgefühl beschert. Hans hat ihn spontan vergoren und »sur lie«, also bis zur Füllung auf der Hefe, im Betontank ausgebaut, dann abgefüllt. Darum ist er nicht klar im Glas. Sehr trinkfreudig kommt er ins Glas, er wurde ohne jeden korrigierenden Eingriff im Keller produziert, Die neue Generation Grüner Veltliner macht Lust auf mehr. Abgefüllt ohne Zugabe von Schwefel.


pro Flasche
€ 8,90
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)

BIODYNAMISCHE NEUERSCHEINUNGEN

Ihr Treue-Bonus

Tauchen Sie ein in die faszinierende Weinwelt von Alexander Pflüger

Das Große braucht das Kleine

Immer deutlicher zeichnet sich ab, dass das Insektensterben ein trauriges, weltweites Phänomen istmehr »

Bis auf den letzten Platz ...

Wir präsentierten die Weine vom den Stars der "Naturel Weinszene“.mehr »

Richtig guter Grüner Veltliner pur!

Die neue Generation Grüner Veltliner macht Lust auf mehr.mehr »

Sommer im Glas

mehr »