Ein Traum für Ihren Gaumen
Keine Chemie, keine Insektizide, keine Fungizide. In jeder Flasche Wein der Duft des Terroirs, die Kraft der Sonne, das Aroma der Trauben.
Werte statt Grenzwerte
Biologischer Weinbau ist der einzig sinnvolle Weg
Rotwein für kalte Wintertage
Für gemütliche Abende auf dem Sofa
Am Fuße des Mont Ventoux liegt das Weingut Fondrèche, das von Shootingstar Sebastien Vincenti geleitet wird. Weinbau ist ein Herzensangelegenheit von Sebastien Vincenti, und das zeigt sich an den vielen Auszeichnungen.
mehr »
Durch die biodynamischen Methoden im Weingarten werden die Rebstöcke viel gesünder und vitaler, was natürlich gesündere Trauben ergibt. Mit gesunden Trauben muss man im Keller nicht chemisch und technisch eingreifen. Es kann ein „Naturwein“ ohne Zusätze entstehen. Unverfälschter, authentischer Wein mit regionaltypischem Charakter.
mehr »
Feine elegante Rotweine für gemütliche Abende auf dem Sofa. Also jetzt bestellen und genießen!
mehr »

AKTUELLE EMPFEHLUNGEN

Abril de Azul y Garanza 2020

Hier stimmt einfach alles. Das ist schlichtweg ein Wein für jeden Tag, der für seinen kleinen Preis enorm viel Trinkfreude bietet. »Abril« ist Charakter pur und maximal natürlich. Der Alltagsrotwein zeigt sich fruchtig, fröhlich, unbeschwert. Tolles Trinkvergnügen zu einem fairen Preis. Ausgebaut im Betontank, unfiltriert abgefüllt, will er nicht mehr sein als er ist. Aromen von Wildkräutern, Holunder und Gewürznelke steigen im Glas auf. Im Mund samtig weich und von einmaliger Qualität. Ein großer kleiner Wein, der viel kann. Alltagswein für jeden Tag, abseits des Mainstreams.


pro Flasche
€ 9,50
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)

A Fleur de Pampre 2021 Rose

Schon in den vergangenen Jahren hat mich seine Frische und Fruchtigkeit so begeistert, dass ich es kaum abwarten konnte, den neuen Jahrgang zu präsentieren. Ein außerordentlicher Wein, der in Handarbeit gelesen wird, um eine optimale Qualität zu garantieren. Das Ergebnis ist ein frischer, eleganter und fruchtiger Rosé, der zu jeder Zeit und bei jeder Gelegenheit ein wahres Fest ist.


pro Flasche
€ 9,90
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)

Almuvedre AL 2021

Einen guten Monastrell wollte Telmo Rodriguez schon lange produzieren. Nicht zuletzt, da es eine ur-spanische Rebsorte ist. Alicante hatte er als optimale Region für Monastrell schnell identifiziert – hier wurde die Rebsorte bereits im 14. Jahrhundert von Mönchen angebaut. Der Name des Weines „Al Muvedre“ nimmt auf die maurischen Einflüsse in der Gegend Bezug und ist gleichzeitig ein Verweis auf den französischen Namen der Rebsorte, Mourvèdre. Der Wein ist sehr harmonisch und hat einen frischen Charakter. Das liegt zum einen an den kalk- und sandgeprägten Böden der Weinberge und zum anderen am Ausbau in neutralem Edelstahl. Und wer übrigens glaubt, Telmo Rodriguez hätte bei diesem Wein dann doch irgendwo gespart, wird enttäuscht: Die Trauben für den Wein wurden nicht etwa maschinell geerntet, sondern aufwendig per Hand. Der Geruch ist von Aromen dunkler Beeren geprägt – vor allem reifen Brombeeren. Unglaublich viel Wein für wenig Geld !


pro Flasche
€ 8,50
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)

Blaufränkisch Heide 2020

Aus Blaufränkisch-Trauben hat Birgit Braunstein einen purpurvioletten Wein geschaffen. Mit schönen Fruchtnoten von roten Beeren, die sich jetzt schon samtig am Gaumen zeigen. Dazu gesellen sich würzige Noten, gut eingebundene Tannine und frische Säure. Ein charaktervoller Tropfen.


pro Flasche
€ 13,00
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)

Blanc de Noir trocken 2021 Demeter

Feingliedrige Cuvée aus Spätburgunder und Merlot. In der Nase fruchtige Mirabelle und Quitte-Aromen. Am Gaumen herrlich saftig.Ein Wein für Feinschmecker.


pro Flasche
€ 10,20
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)

BIODYNAMISCHE NEUERSCHEINUNGEN

EDE FLASCHE VERGÄRT FÜR SICH UND IST EIN ECHTES UNIKAT!

mehr »

Klassisch: Der Wiener „Gemischte Satz“ vom Weingut Zahel

mehr »

Preisgekrönter Schaumwein!

Der Wein ruht nach der Flaschengärung in der Flasche, bevor er von Hand gerüttelt...mehr »

Preisgekrönte Weine!

Viele Punkte für wenig Geld.mehr »

Wein und Klimawandel! Was unsere Winzer dazu sagen.

mehr »