Bodenseezander auf Erbsen-Risotto mit Portweinsauce

Bodenseezander auf Erbsen-Risotto mit Portweinsauce

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

180g  Penne 
220g  Pilze
  80g  Cherry Tomaten
  60g  Junglauch
           Cayennepfeffer 
           Olivenöl
           Salz
           Basilikum 

Zubereitung Portweinsauce:
Den Rotwein, Portwein, 1 gehackte Schalotte, Thymian, Rosmarin sowie Honig und Balsamico in einen Topf geben und auf ein Drittel reduzieren. Anschließend passieren.

Zubereitung Risotto:
Erbsen mit Sahne kurz aufkochen und mit einem Stabmixer pürieren. 1 Schalotte und den Knoblauch fein hacken. Schalotte und Knoblauch mit dem Olivenöl in einem Topf leicht anbraten, den Reis dazu geben und kurz mitbraten. Nun mit Weißwein ablöschen. Ein Drittel des Hühnerfonds aufgießen und auf kleiner Flamme kochen lassen. Den restlichen Hühnerfond nach und nach beigeben und jeweils einkochen, bis der Reis al dente ist. Zum Fertigstellen das Erbsenpüree, die Butter und den Parmesan unter das Risotto rühren. 

Zubereitung des Zanders:
Zanderfilets salzen und pfeffern. Den Zander auf der Hautseite bei mittlerer Hitze in einer Pfanne anbraten, bis dieser bis zu zwei Dritteln durch ist. Dann den Fisch kurz auf die Fleischseite wenden. 

Anrichten:
Das Risotto in einem tiefen Teller arrangieren. Den Zander mit der Haut nach oben auf das Risotto geben und mit der Sauce beträufeln.

Der Wein



Sie sind nicht zu Hause wenn, Ihr Wein geliefert wird.

Abstellgenehmigung erteilen, oder einen anderen Zustellungstermin wählen.

Lassen Sie sich Ihren Wein doch einfach nach Hause liefern.

schnelle Lieferung, flexible Liefertermine, sicherer Transport (DPD Recycling Weinkarton)

Jetzt versandkostenfrei bestellen!