Moscato D'Asti 2021 DOCG

Artikelnummer 1005639
pro Flasche
€ 13,90
(inkl. MwSt., ohne Zustell- und Umpackgebühr)
Der Moscato d’Asti Mistral wird aus Trauben hergestellt, die auf einem Weinberg mit südöstlicher Lage
heranreifen. Die wichtigsten Charakteristiken dieses Weins sind seine frische feine Süße und Weichheit, was ihn zum perfekten Dessertwein macht. Ein zarter, frischer Duft nach gelbem Pfirsich, Zitrone, Salbei und Orangenblüte verführt in der Nase. Etwas ganz Besonderes!

Agricola Molino

(IT, Piemont)

Seit 1991 betreiben die Brüder Dario, Franko und Tommasio Molino ihr Weingut Agricola Molino in Treiso, unweit der Weinmetropolen Alba und Barbaresco. Seit 2013 ergänzt Marco Molino, der Sohn Frankos, das Team.

Bei unseren Besuch waren wir begeistert von der Konsequenz, mit der dort eine klare Qualitätsphilosophie in die Praxis umgesetzt wird, sowohl im Weinberg als auch im Keller. In der Stilistik deutlich am Burgund orientiert, haben es die Molinos geschafft, den vielfältigen Charakter der Böden der Langhe, in ihren Weinen überzeugend zur Geltung zu bringen. Das gilt für den Arneis, der auf Muschelkalk steht, für den Moscato, der den sandigen Untergrund mag, vor allem aber für den Nebbiolo, den Barbera und den Dolcetto, deren Aromatik, Finesse und Eleganz vom kreidig-kalkigen bzw. mergeligem Untergrund abgeleitet ist.

Im Keller vertrauen die Molinos auf ihr handwerkliches Können. Sie lassen die Trauben spontan vergären und behutsam mithilfe natürlicher Feinhefe reifen. Und sie verzichten selbstverständlich auf nichtbiologische Zusätze und trickreiche Eingriffe. Auf diese Art entstehen zugängliche Weine ohne Allüren, die dennoch höchsten Ansprüchen genügen.

 

Weingebiet:Piemont
Qualitätsstufe:DOCG
Rebsorte:|Moscato|
Farbe:Sekt
Lagerpotential:3 Jahre
Alkohol:5% vol
Trinktemperatur:6°-8°
Allergene:Sulfite
Füllmenge:0,75 l
Harmoniert zu:Dessert, Apero
pro Flasche
€ 13,90
(inkl. MwSt., ohne Zustell- und Umpackgebühr)


KAUFEN
Artikelnummer
1005639