Langhe Arneis DOC 2020

Artikelnummer 1005638
pro Flasche
€ 12,50
(inkl. MwSt., ohne Zustell- und Umpackgebühr)

Agricola Molino

(IT, Piemont)

Die Geburtsstunde für das Weingut Molino wurde vom Vater der drei  Brüder Tommaso, Franco und Datio Molino 1991 gelegt . Die Brüder machen traumhaft schöne Weine mit authentischem Charakter, Eleganz, Finesse und kraftvoller Klarheit.

Der Verzicht auf Pestizide und Herbizide im Weinberg ist eine Selbstverständlichkeit und nur ein Baustein ihrer strikten Qualitätsphilosophie. Weiters wird Permakultur im Weingarten betrieben. Die bodenständigen Winzer verfügen über eine Bandbreite an unterschiedlichen Bodenformationen. Auf kreidig-kalkigem und mergeligem Untergrund stehen Nebbiolo, Barbera, Dolcetto und Chardonnay, auf Muschelkalk steht der Arneis. Auf den mergeligen und sandigen Böden von Asti wachsen Barbera und Moscato.

Die ganzheitliche Bewirtschaftung der Weingärten und die Reduktion auf das Nötigste im Keller ist in den rebsortentypischen Weinen deutlich erkennbar. Die Weine werden spontan vergoren und liegen zur Reifung auf der Feinhefe, was ihnen Finesse und Eleganz verleiht. Die Arbeitsweise ist klar umrissen, irgendwie einfach, aber nur mit bester Kenntnis ihres Handwerks und des Terroirs umsetzbar.  Sehr alte, teilweise verwilderte Weingärten, keine Zusätze oder Eingriffe, Spontanvergärung mit geringer Temperaturkontrolle und Reifung auf der Feinhefe , das sind die Eckpfeiler ihres Schaffens.

 

Weingebiet:Piemont
Qualitätsstufe:DOC
Rebsorte:|Arneis|
Farbe:Weiß
Lagerpotential:3 Jahre
Alkohol:14% vol
Trinktemperatur:10 - 12°C
Allergene:Sulfite
Füllmenge:0,75 l
Harmoniert zu:Apero, Geflügel, Salaten, Fischgerichten
pro Flasche
€ 12,50
(inkl. MwSt., ohne Zustell- und Umpackgebühr)


KAUFEN
Artikelnummer
1005638