Altamente 2019

Artikelnummer 1005624
pro Flasche
€ 8,60
(inkl. MwSt., ohne Zustell- und Umpackgebühr)
Die alten wurzelechten Buschreben ergeben extrem niedrige Erträge und stehen auf 900 m Höhe (deshalb der Name »Altamente«). Geerntet wird per Hand und im Keller alles ohne önologische Eingriffe vinifiziert. Toller fruchtiger natürlicher Wein, mit Aromen nach wilden roten Früchten. Hier sticht vor allem die reife rote Kirsche mit floralen Noten hervor. Am Gaumen sehr geschmeidig und mit einer feinen frischen Säure, die ihm Frische und Trinkfreude verleiht. Ein ehrlicher Alltagswein, der viele Speisen begleitet.

Azul y Garanza Bodegas

(ES, Navarra)

Azul y Garanza - das sind Dani Sanchez und die Geschwister Maria & Fernando Barrena. Die Weingärten der Bodega liegen direkt am Rande der größten Wüste Europas (Bardenas Reales de Navarra). Die herrliche Landschaft ist voller Leben und von einer unglaublichen Artenvielfalt. Die lehmig-kalkhaltigen Böden sind sehr karg und trocken. Trockenes Klima und ein starker thermischer Kontrast zwischen Tag und Nacht ergeben sehr geringe Erträge von außergewöhnlicher Qualität, da die Trauben winzig klein und von großer Konzentration sind. Die Weinberge sind sehr kleine Parzellen und oft über 100 Jahre alt. 

Rund um die Reben haben die drei Winzer einheimische Obstbäume und Sträucher gepflanzt, um die Artenvielfalt in dieser Halbwüstenumgebung zu erhöhen. Jahr für Jahr füllen sie mit sehr viel Fingerspitzengefühl und Routine vollmundige, dunkle, warme und saftige Rotweine ab. Kein Jahrgang gleicht dem vorigen, jedoch verstehen es die drei stets, das Feinste und Beste aus den Trauben eines Jahrgangs herauszulocken. Umso beeindruckender ist das, da es keine Hightech Bodega ist, sondern mit traditioneller Einrichtung und bedächtigem Einsatz von moderner Technik gearbeitet wird.

Azul y Garanza» heißt «Blau und Karminrot». Ein ungewöhnlicher Name für ein Weingut.
Er beschreibt schlicht und einfach die Farbe der prestigeträchtigen Rotweine der Bodega. Sie entstehen aus sehr alten Tempranillo-Reben, die in traditioneller Buschform wachsen und nicht bewässert werden. Aber auch Cabernet Sauvignon und Merlot tragen ihren Teil bei.

Weingebiet:Jumilla
Qualitätsstufe:D.O
Rebsorte:|Monastrell|
Farbe:Rot
Lagerpotential:3 Jahre
Alkohol:14% vol
Trinktemperatur:16-18°C
Allergene:enthält Sulfite
Füllmenge:0,75 l
Harmoniert zu:Schmorgrichten mit Lamm und Rind
pro Flasche
€ 8,60
(inkl. MwSt., ohne Zustell- und Umpackgebühr)


KAUFEN
Artikelnummer
1005624