Divergente rouge 2017

Artikelnummer 1005544
pro Flasche
€ 43,00
(inkl. MwSt., ohne Zustell- und Umpackgebühr)

KAUFEN
Der neue Hit der südlichen Rhône! 95 Punkte von Jeb Dunnuck. Der Weinkritiker, der beste Rhône-Experte, fühlte sich beim Verkosten des Divergente 2017 an einen „Top Hermitage aus dem Meaul lieu-dit“ erinnert und sah Fondrèches ‚Divergente’ als besten Wein, den er probiert hat! Alte Syrah-Reben eines speziellen Klons, gepflanzt 1955, sind die Grundlagen für diesen Wein, aus dem Träume gemacht sind! Stilistisch nahe am großartigen Persia, aber mit dem kleinen entscheidenden Kick mehr! Diesen Cuvée gibt es erst seit dem Jahrgang 2015, und er hat schon jetzt die höchsten Auszeichnungen abgeräumt.Auch dieser Wein wird wie der Persia komplett im Beton vergoren und nur im gebrauchten großen 3000l Holzfuder ausgebaut.
Sein Vorgänger lässst erahnen, in welche Richtung 2017 gehen könnte: „Der feinste Wein, den ich vom Ventoux verkostet habe.“ – Jeb Dunnuck

Rezepte
Passende Rezepte zum Nachkochen und genießen:

Rehragout mit Spätzle  »

Domaine de Fondrèche

(FR, Südfrankreich)
Domaine de FondrècheAm Fuße des Mont Ventoux liegt das Weingut Fondrèche, das von Shootingstar Sebastien Vincenti geleitet wird. Weinbau ist ein Herzensangelegenheit von Sebastien Vincenti, und das zeigt sich an den vielen Auszeichnungen.
Die alten Weingärten von Fondrèche stehen am Fuße des heiligen Berges der Provencalen, dem Mont Ventoux. Die ideale Bodenbeschaffenheit (Sand, lockerer Kalk, Tonmergel) auf diesen Hochplateau ist das Kapital für große Weine. Die Reben stehen in einem perfekt natürlichen Wasserhaushalt und haben keinen Trockenstress.

Seit 2009 arbeitet Sebastien in den Weinbergen nach der biologisch-dynamischen Methode. Seine Devise lautet: Nur ein gesunder Boden bringt authentische Weine hervor. Seine langjährige Rebenbeobachtung und die weingärtnerische Erfahrung haben sicherlich dazu geführt, dass die Reben durch einen funktionierenden natürlichen Nährstoffkreislauf versorgt werden.Gesunde und vitale Reben sind die Grundvoraussetzung für große regionentypische Weine.

Die streng handwerkliche Arbeit im Weinberg wird auch im Keller fortgesetzt. Spontanvergärung, Ausbau im Betonei und in Betontanks und dezenter Holzeinsatz ergeben dichte, manchmal opulente, immer komplexe und sehr gut ausbalancierte Weine, die ihre Herkunft und die Handschrift des Winzers wiedergegeben. Das Weingut gehört zu den Spitzenweingütern in der Appellation Côtes du Ventoux.
Weingebiet:Provence
Qualitätsstufe:AOC
Rebsorte:|Syrah|
Farbe:Rot
Lagerpotential:20 Jahre
Alkohol:14,5 % vol.
Trinktemperatur:16-18°C
Allergene:Sufit
Füllmenge:0,75 l
Auszeichnungen:95 Punkte Wine Advocate, 95 Punkte von Jeb Dunnuck
pro Flasche
€ 43,00
(inkl. MwSt., ohne Zustell- und Umpackgebühr)


KAUFEN
Artikelnummer
1005544