Blog

22.05.2020

JEDE FLASCHE VERGÄRT FÜR SICH UND IST EIN ECHTES UNIKAT!

Was macht Pet Nat so besonders?
Pet Nat ist ein flaschenvergorener Perlwein mit eigener Kohlensäure. Der noch gärende Most wird in die Flasche abgefüllt und mit einem Kronkorken verschlossen. Ohne Zugabe von Zucker, Hefe oder Kohlensäure durchläuft der Pet Nat eine natürliche, einmalige Gärung in der Flasche.
20.05.2020

Mas Igneus produziert wunderbare, preisgekrönte Weine

Mas Igneus produziert wunderbare, preisgekrönte Weine
20.05.2020

Yolanda Carazo macht Spitzenweine.

Ihre Kultweine sind vielstimmige Meisterwerke, mit einer betörenden Tiefe und einem unvergesslichen Finale. Ein Symphonie des feinen Geschmacks!
19.05.2020
19.05.2020

Großartige Weißweine!

Die alte Kulturform des gemischten Satzes rückt wieder vermehrt in den Blickwinkel der Winzer. Durch die stark sich veränderte klimatischen Bedingungen, sowie die nachlassende Resistenz der Weinreben, erhält diese Anbauweise endlich die nötige Aufmerksamkeit.
01.04.2020

Weingut Zahel, Wien

DIE TRINKFREUDIGSTEN WEINE WIENS, AUS DEM WEINGUT ZAHEL.
In den Weinen verbindet sich das Terroir mit der eindrucksvollen Handschrift von Alexander Zahel, der seine eigene Interpretation der Rebsorten perfekt zum Ausdruck bringt.
16.09.2019

Weinzeit-Gutscheine

Gute Idee!
Dafür gibt es unsere Gutscheine in vier Staffelungen. Als Geschenk für kleine Gaumen-Freuden, für die Entdeckung außergewöhnlicher Wein-Schätze oder den passenden Rahmen bedeutender Feste und Jubiläen. Wir schicken Ihnen den Gutschein gerne per Post zu.
08.05.2019

Das Große braucht das Kleine

Immer deutlicher zeichnet sich ab, dass das Insektensterben ein trauriges, weltweites Phänomen ist. Wenn es nicht gelingt das zu stoppen, hat das "katastrophale" Konsequenzen ...
07.05.2019

Salbei Sprühnebel statt Herbizid Wolke

Glyphosat ist das weltweit meistbenutzte Herbizid. Auch im konventionellen Weinbau wird es fleißig versprüht. Da wo es zum Einsatz kommt, ist sprichwörtlich kein Grün mehr zu sehen. Jegliches Wachstum rund um den Rebstock wird vernichtet. Doch damit nicht genug. Glyhposat ist hochgradig gesundheitsschädlich