Blog

Was ist ein großer Jahrgang?

Das kann man eigentlich nicht pauschal beantworten. Als erstes braucht es gesunde, reife Trauben, die mit einer stabilen Säure und den richtigen  Zuckerwerten ausgestattet sind. Denn nur so können harmonische, vielschichtige, komplexe und  trinkfreudige Weine entstehen. Der Weg zu gesunden, reifen Trauben ist nicht immer einfach. Der ganzjährige Witterungsverlauf spielt eine große Rolle. Regionale mikroklimatische Bedingungen können stark variieren, jede Rebsorte verhält sich anders. Was wirklich ausschlaggebend ist, ist dass der Winzer im Weingarten nach den strengen Demeter Richtlinien arbeitet.  Die ganzheitliche Demeter Arbeitsweise sorgt für beste lockere Böden und kann zusätzlich die klimatischen Veränderungen (Starkregen) abfangen. Gründüngung, Artenvielfalt und Kompost  sorgen zusätzlich für bestes gesundes Traubengut. Den nur mit kerngesunden Trauben, die schon die regionalen Hefen für die Gärung in den Weinkeller mitbringen, kann eine spontane natürliche Gärung stattfinden. Es muss keine Entsäuerung usw. stattfinden, oder eine Zugabe von Gerbstoffen. Im Keller braucht dann der Wein nur noch Zeit zum Reifen. Das Ergebnis sind vielschichtige , komplexe, ehrliche  Weine, die mit ihrem regionalen Charakter überzeugen. Jeder Winzer sollte sein Terroir genaustens kennen, um dann im Keller nicht mit önologischen Tricks  und Chemie eingreifen zu müssen. Eigentlich ist es ganz einfach!      

Schön, wenn ein berühmter Erzeuger wie Adrien Fabre so ehrliche und preiswerte Weine macht.

A Fleur de Pampre 2021 Rose

A Fleur de Pampre 2021 Rose

Domaine la Florane, Rhônetal, FR
Dieser feine und unglaublich schön strukturierte Wein duftet intensiv nach Blüten und Mandeln. Am Gaumen präsentiert er sich mit viel Finesse und einer beschwingten Leichtigkeit. Schöner Rosé für laue Sommerabende.
pro Flasche
€ 9,90
A Fleur de Pampre 2020 Rouge

A Fleur de Pampre 2020 Rouge

Domaine la Florane, Rhônetal, FR
Dunkelrote Farbe, in der Nase würzige Aromen von Pfeffer, Nelke und mediterranen Kräutern, begleitet von faszinierenden Anklängen an Blau- und Brombeeren, sowie einem Hauch Bitterschokolade.
pro Flasche
€ 9,90
NATURE  JE NE SOUFFRE PLUS 2020 Demeter

NATURE "JE NE SOUFFRE PLUS" 2020 Demeter

Domaine la Florane, Rhônetal, FR
Mit diesem Wein werden Sie viel Vergnügen haben, er strotzt nur so von unglaublichen südlichen Aromen (Thymian, Schwarze Oliven, Heidelbeeren usw.) Alles ist eingehüllt von dieser Würze. Die feine, frische Säure macht den Wein lebendig und verleiht ihm einen wunderbaren Trinkfluss. Wunderbarer Alltagswein, der so ziemlich jedes Essen gekonnt begleitet. Einfach verführerisch. Viel Wein für wenig Geld!
pro Flasche
€ 12,90
Nicht mehr lagernd
Domaine de L'Echevin SAINT MAURICE ROUGE 2020 Echevin

Domaine de L'Echevin SAINT MAURICE ROUGE 2020 "Echevin"

Domaine de l'Echevin, Côtes du Rhône, FR
Die Weine des Gutes zeichnen sich durch ihren Charakter, ihre Finesse und vor allem ihre exzellente Qualität aus. Tief rubinrote Farbe, Aromenspiel in der Nase mit Anklängen an rote Beerenfrüchte, schöne Fruchtigkeit und Struktur am Gaumen. Betörender Charme und schöne Stilistik, die hohe Weinansprüche befriedigen. Köstlich – und das zu diesem Preis.
pro Flasche
€ 14,20
A Fleur de Pampre 2021 Blanc

A Fleur de Pampre 2021 Blanc

Domaine la Florane, Rhônetal, FR
Ein Charmeur, wie er im Buche steht! Auf jeden Fall ist es richtig tolles Weinvergnügen, das man nach dem ersten Glas nicht mehr vermissen möchte. Ein cremiger, dichter, komplexer und gleichermaßen frischer Weißwein. In der Nase florale Aromen und Anklänge an reifen Pfirsich, Birne, Mandarinen sowie eine feine Mineralität. Am Gaumen verführt dieser samtig-cremige Schmeichler mit sommerlich-südlichen Aromen.
pro Flasche
€ 9,90
SAINT MAURICE ROUGE 2020 Guillaume de Rouville Magnum

SAINT MAURICE ROUGE 2020 "Guillaume de Rouville Magnum

Domaine de l'Echevin, Côtes du Rhône, FR
Dunkles Purpur, nuancenreiches Bukett nach Pflaumen, Zwetschgen, Brombeeren, Noten von Leder, Rauch und Gewürzen; frischer Auftakt, Wärme und Fülle dominieren am Gaumen, feinkörnige und seidige Tannine, lang anhaltendes Finale. Der Wein reift 12 Monate in gebrauchten Bordeaux- und Burgunder-Barriques und dann noch 9 Monate in der Flasche.
pro Flasche
€ 37,50