Blog

Der ursprünglichste, natürlichste und beste Weine, den es im Moment im Bergerac gibt!

Luc de Conti ist Winzer mit einer großen Leidenschaft und Liebe für die biodynamische Weinbauphilosophie. Das Château zählt zu den renommiertesten Weingütern des Bergerac. Luc gilt als Wiederentdecker und Retter schon längst vergessener handwerklicher Weingartenarbeiten. Seine Weine sind "mehr als nur Bio", sie entstehen durch eine aufwendige handwerkliche nachhaltige Arbeit im Weinberg, um im Keller extrem schonend und natürlich ausgebaut zu werden.

Die Reben für die Cuvée des Conti 2018  wurden bereits in den 1980er Jahren gepflanzt Sie wachsen auf Kalkstein mit einer Tonauflage, für Luc de Conti ein geradezu idealer Untergrund: „Der Kalkstein sorgt für die elegante mineralische Note, der Ton für Kraft und Komplexität.“


Die Cuvée besteht aus 50 % Sémillon, 40 % Sauvignon blanc und 10 % Muscadelle. Auch wenn diese nur einen kleinen Anteil am Wein hat, liegt die Muscadelle dem Winzer doch besonders am Herzen: „Diese Rebe“, so betont Luc de Conti, „gehört schon seit mehr als 1000 Jahren in unsere Region – und ich werde diese Tradition fortsetzen.“

Im Keller achtet Luc auf einen möglichst schonenden, naturnahen Umgang mit den Trauben. Nach dem Entrappen folgt eine 48 stündige Mazeration, die für die typische Stoffigkeit des Weines sorgt. Fermentiert wird in Stahltanks bei temperaturkontrollierten 18 Grad. Der Wein verbleibt acht Monate auf der Feinhefe, die immer wieder aufgerührt wird (Bâtonnage).

Und so ist dann auch die Nase dieses trockenen weißen Bergerac wunderbar würzig, hat eine kecke Pfeffernote, deutlich reifen Pfirsich und natürlich diese für Sauvignon blanc typische Stachelbeerfrische. Im Hintergrund verblüfft mit einer herrliche Vielfalt. Am Gaumen zeigt der ein tolles  Volumen und viel Trinkfreude. Dieser Wein eignet sich wegen seiner Intensität auch als Begleiter für gegrillten Fisch, Meeresfrüchten  oder cremigen Ziegenkäse.


Tour des Gendres Cuvée des Conti 2018

Tour des Gendres "Cuvée des Conti "2018

Château Tour des Gendres, Bergerac, FR
Lucs legendäre „Cuvée des Conti“ mit ihrem faszinierend mineralischen und zutiefst betörenden exotischen Bukett besitzt in Frankreich längst Kultstatus. Diese köstliche Cuvée aus der Semillontraube und einem kleinen Anteil Sauvignon blanc sowie Muscadelle aus den besten Parzellen der Domaine präsentiert sich ungemein cremig und schmelzig, traumhaft frisch und herrlich ausgewogen, von feinster Eleganz und Finesse, die nicht nur solo getrunken Freude pur bereitet, sondern hervorragend zu Fisch und hellem Fleisch wie auch zur asiatischen Küche mundet.
pro Flasche
€ 10,90

KAUFEN