Blog


Bei diesem speziellen Verfahren bei der Herstellung von Valpolicella werden dem bereits vergorenen Wein im Frühjahr getrocknete Traubenschalen (Trester) aus der Verarbeitung des Amarone  zugesetzt und eine zweite Gärung eingeleitet.Dieser Prozess gibt den Wein mehr Gehalt und Aromen. 


Der Valpolicella Ripasso ist ein kräftiger, beeriger  Wein mit Aromen nach  reifer Waldfrüchte und einem Hauch von Nelke und getrockneten Rosinen. Der Säure gehalt ist niedriger und seine Rundheit ist ausgeprägter
Ausgezeichnet mit der Goldmedaille bei der Millésime BIO Challenge 2018

RIPASSO VALPOLICELLA 2015                                                                           

Weingut Fidora , Italien                                Aus dem Valpolicella-Gebiet stammen drei Rotweine: Valpolicella, Ripasso und Amarone. Oft werden dafür, wie im Fall von Emilio Fidora, die drei Sorten Corvina, Corvinone und Rondinella verwendet. ..

    1  Flaschen

€ 19,90

JETZT KAUFEN