Blog

die weinernte 2018 ist sehr vielversprechend. 

Für Albet i Noya stellt die Weinernte der Höhepunkt des Jahres dar. In diesen Tagen ist Josep jeden Tag im Weinberg und nimmt Proben, um den Reifegrad der Trauben zu bestimmen. Die diesjährige Ernte überzeugt jedoch durch die hohe Qualität der Trauben. Also, täglich um 06:00 Uhr früh raus, händisch ernten und aufpassen, dass die Gärung nicht zu spontan einsetzt.

 


Anders als in Österreich war es in Spanien im Frühjahr erstaunlich regnerisch und kühl.

Im Sommer blieben die Temperaturen vielerorts unter 35°. So konnte die Weinlese später starten.


Bei der Weißweinernte wird meistern etwas früher geerntet, also kurz vor der Vollreife . Die  Trauben enthalten dadruch mehr Säure und weniger Zucker. Dadurch entstehen frischer Weißweine mit niedrigen Alkoholgehalt, die ideal sind für die Cavaherstellung.
Er braucht viel Fingerspitzengefühl den richtigen Reifegrad zu bestimmen.
Wer zu früh oder zu spät erntet, ruiniert mitunter die gute und harte Arbeit eines ganzes Jahres


 


 



 

 

 

Wie bestimmt man den Reifegrad von Trauben und ihren Lesezeitpunkt?
Mehrere Beeren verschiedener Trauben werden gepflückt und  gequetscht um die Kerne anzuschauen. Bei einer reifen Beere sind diese nicht mehr grün, sondern braun. Damit n ist der perfekte Lesezeitpunkt gegeben.

 

Fazit der Weinlese 2018: Die  Bio-Weine werden mit Sicherheit begeistern. Umso mehr, wenn man sich bewusst macht mit wie viel Engagement und Liebe die Weine von Anfang bis zum Ende begleitet werden. Natürlich immer im Einklang mit der Natur.  









  

Curiós Ull de Llebre 2016

Ein hinreißender fruchtiger dunkler Rotwein. Aromen von Kirschen und würzige Ankläge mit feiner Note von ...

mehr »

   pro Flasche
€ 9,30

  

Curiós Xarello 2016

Der reinsortige Xarel.lo ist eine echte Verführung, der man gerne nachgibt. In der Nase mit ...

mehr »

   pro Flasche
€ 9,20

  

Curiosa Rosat 2016

Funkelndes Himbeerrot im Glas und ein Buket nach Johannisbeeren, so präsentiert sich dieser köstlicher Sommer-Rosé. ...

mehr »

   pro Flasche
€ 9,10

  

Efecte Brut Rosat

Dieser Cava wurde mit der "Méthode Champenoise", der Flaschengärung, erzeugt. Ein ausgesprochen feiner Cava, der ...

mehr »

   pro Flasche
€ 13,90

  

Efecte Brut Nature Reserva 3

Der Cava Efecte Brut Nature ist der kleine Bruder des Champagners und wird wie dieser ...

mehr »

   pro Flasche
€ 16,90

  

Efecte Brut Reserva

Noble Cuvée aus besten Xarel-lo-, Parellada- und Macabeo-Trauben, die ausschließlich auf drei der bevorzugten Lagen ...

mehr »

   pro Flasche
€ 13,60




« zurück zur Übersicht