Blog

« zurück zur Übersicht
06.02.2018

Valpolicella Ripasso

Ripasso heisst übersetzt  "Wiederholung" oder "erneuter Durchgang". Bei diesem speziellen Verfahren bei der Herstellung von Valpolicella werden dem bereits vergorenen Wein im Frühjahr getrocknete Traubenschalen (Trester) aus der Verarbeitung des Amarone  zugesetzt und eine zweite Gärung eingeleitet. Dieser Prozess gibt den Wein mehr Gehalt und Aromen.  Der Valpolicella Ripasso ist ein kräftiger, beeriger  Wein mit Aromen nach  reifer Waldfrüchte und einem Hauch von Nelke und getrockneten Rosinen. Der Wein wird von eleganten sehr gut eingebundenen  Holznoten getragen .Würze und Kraft verleihen ihn einen feinen und langen Abgang 

  

Valpolicella Ripasso DOC 2014

Ripasso heisst übersetzt etwa "Wiederholung" oder "erneuter Durchgang". Bei diesem speziellen Verfahren bei der Herstellung ...

mehr »

   pro Flasche
€ 19,90
Sie haben hier die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren »