Barbera Superiore " La Zerba" 2014

Für diesen wunderbaren Piemonteser stammen die Reben aus der Einzellage Cascina La Zerba di Volpedo. Der Wein liegt ein ganzes Jahr im großen Holzfass zum Reifen. Rubinrot mit violetten Reflexen. Schönes vielschichtiges Bukett, es dominieren reife schwarze Beeren. Am Gaumen ist er trocken, warm und angenehm kräftig und harmonisch. Seine Struktur ist geradlinig und klar.

Carlo Volpi

(IT, Pimont)
Der Juni ist in greifbare Nähe gerückt, und die Milchstraße ist so weit entfernt. Was das mit Wein zu tun hat? Der Juni kommt bekanntlich von der römischen Göttin Juno, die wiederum ist die italische Entsprechung der Hera, der wir der Mythologie nach die Milchstraße verdanken. Ganz erdverbunden geht es dagegen beim Wein-Produzenten ERA, italienisch für HERA, zu, der sich die ursprüngliche Weltenherrscherin zur Namens-Patronin erkoren hat. Als solche lenkt sie den Weg der Sonne, die im südlichen Italien besonders gerne scheint. Diese himmliche Zutat ist die eine Seite der ERA-Weine, die andere ist ein gesunder, biologisch aktiver Boden. Die ERA-Weinberge wurden von Anfang an organisch bewirtschaftet und mussten keinen (Um)weg über die Umstellung machen.Sie befinden sich in verschiedenen Regionen Italiens, von Sizilien bis ins Veneto. In Tortona im Piemont sitzt der Initiator des ERA-Projekts, Carlo Volpi. Seiner Könnerschaft ist es zu verdanken, dass aus sonnengeküssten Trauben auf allen Stufen der Produktion ICEA (Istituto per la Certificazione Etica e Ambientale)-zertifizierte Weine werden.
Weingebiet:Piemont
Qualitätsstufe:DOC
Rebsorte:Barbera
Farbe:Rot
Lagerpotential:5 Jahre
Alkohol:13% vol
Trinktemperatur:16 - 17 °C
Allergene:Sulfite
Füllmenge:0,75 l
Harmoniert zu:Antipasti, Pizza, Nudeln, geschmortem Fleisch
pro Flasche
€ 14,50
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)


KAUFEN
Artikelnummer
1005231