Dürkheimer Fronhof Pinot Noir 2016

Selektion aus der besten Lage. Terroir aus verwittertem Buntsandstein. Handverlesene Trauben, ausgebaut in Pfälzer und französischer Eiche, dabei ca. 20% Neuholzanteil. Im Duft kühle, sehr aromatische Burgundernoten, erinnert an Veilchen, etwas Himbeere. Dazu kommen auch wilde, leicht rauchige Noten, noch leicht vom Holzausbau geprägt. Am Gaumen sehr druckvoll, bleibt elegant mit burgundischer Finesse und Saftigkeit. ein Wein mit Zukunft.

Weingut Pflüger

(DE, Pfalz)
Alexander Pflüger leitet das Weingut seit 2010. Doch schon im 18. Jahrhundert sind der Weinbau und die Familie Pflüger eng miteinander verbunden. Heute kommen die Weine von ca. 20 ha aus den besten Lagen rund um Bad Dürkheim, Ungstein und Wachenheim. Wie für die Pfalz typisch liegt der Fokus auf den klassischen Rebsorten Riesling, Weissburgunder, Spätburgunder oder St. Laurent. Als perfekte Ergänzung und internationale Spezialität pflegt das Weingut Pflüger den markanten Sauvignon Blanc. Originalität und Authentizität werden erreicht durch kompromisslose Qualitätsarbeit im Weinberg und puristischer Ausbau im Keller. Unterstützt durch die biodynamische Bewirtschaftung keltert die Familie Pflüger Weine mit Charakter, Tiefe und Heimat. Alexander Pflügers Engagement mündete 2011 mit der Aufnahme in die Gruppe der Spitzentalente des VDP Pfalz.
Weingebiet:Pfalz
Qualitätsstufe:Qualitätswein
Biokontrolle:DE-ÖKO-039
Rebsorte:Pinot Noir
Farbe:Rot
Lagerpotential:8 Jahre
Alkohol:13,5 %
Allergene:Sulfite
Füllmenge:0,75 l
Harmoniert zu:Hähnchen mit Salbei, Schweinefilet mit Pilzen
Ihr Vorteilspaket:
3 Flaschen für
€ 62,40
statt € 73,60
(inkl. MwSt., Zustell-
und Umpackgebühr)


KAUFEN
Artikelnummer
1005348