Faugères Amour 2015

In der Nase betört „Amour“ mit Aromen nach schwarzen Kirschen, Lakritze und Holunderbeeren. Am Gaumen bezaubert er mit einem Bündel feiner, dichter Aromen nach Blaubeeren, schwarzen Kirschen und den aromatischen Kräutern der Provence. Die komplexe Aromenvielfalt, die enorme Frische, die traumhafte, schiefergeprägte Mineralität zeigen, was für einen tollen Verführer Denis Feigel geschaffen hat. Heuer ist wieder die Renaissance dieses Cuvee, der mit einer sehr zärtlichen Assemblage von Grenache und Syrah viele verführt. Den Amour gibt es leider nicht jedes Jahr

Domaine des Prés Lasses

(FR, Languedoc)

Ein Elsässer im Süden
Denis Feigel ist ein großer, gemütlicher Mann, der keinen besonderen Wert darauf legt, sich persönlich in Szene zu setzen. Bei diversen offiziellen Anlässen lässt er deshalb gern einmal seiner Frau den Vortritt, die ihn auf charmante und ebenso zurückhaltende Art vertritt. Seiner Herkunft nach ist er Elsässer, sein Weingut allerdings betreibt er im Languedoc-Roussillon, genauer in der Region Faugères am Fuß der Cévennen, wo er sich 1999 niedergelassen hat. Feigel ist zwar Weinbauingenieur, aber jeder in der Region weiß, dass er die Qualität seiner Weine nicht nur seiner Sachkenntnis zu verdanken hat, sondern auch seinem feinen Gespür für das Klima und für die Böden seiner Wahlheimat. Und dann noch seiner Überzeugung, dass erst die sorgfältige biologische Arbeitsweise den regionalen Merkmalen eines Weines zur vollen Entfaltung verhilft. Im Languedoc gilt Denis Feigel deshalb als Pionier des ökologischen Weinbaus.

 

Weingebiet:Languedoc
Qualitätsstufe:AOC
Biokontrolle:FR-BIO-01
Rebsorte:Syrah,Grenache
Farbe:Rot
Lagerpotential:7 Jahre
Alkohol:14 %vol
Trinktemperatur:16-18 °C
Allergene:Sulfite
Füllmenge:0,75 l
Harmoniert zu:geschmortem Fleisch, Eintopfgerichten
pro Flasche
€ 11,90
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)


KAUFEN
Artikelnummer
1005298