Beerenauslese

Beerenauslese

In der Nase der unverkennbare Botrytiston, vermischt mit Honignoten, Karamel, kandierten Aprikosen, kandierter Ananas und hellem Nougat. Am Gaumen vermischt sich die opulente Süße mit der frischen Säure und endet in einem anregenden Nachhall mit dezenten Noten von Zitrus und Orange.

Weingut Martin Pasler

(AT, Burgenland)
Am liebsten fährt Martin Pasler seine Gäste gleich in die Weinberge. Wer ihn erlebt hat, wie er mit bloßen Händen selbst bei Eiseskälte Steinbrocken ausgräbt, um die Einzigartigkeit dieser oder jener Lage an der Gesteinsformation zu veranschaulichen, der weiß, dass hier ein Winzer am Werk ist, der beharrlich und unbeirrbar sein Ziel verfolgt, eines Tages den besten Wein der Welt zu machen.
Qualität ist für ihn nach oben offen und er scheut keine Mühen, aus den begnadeten Lagen in Jois am Neusiedlersee nicht weniger als das Beste zu machen. Bereits 1524 verlieh Königin Maria von Ungarn der Gemeinde das „Joiser Weinprivileg". Der klimatische Einfluss des Neusiedlersees, die einzigartige Bodenzusammensetzung, der durch Plattenverschiebung entstandene Jungenberg und die Ausläufer des Leithagebirges bilden die landschaftlichen Grundlagen des Weinbaus in und um Jois. Martin Pasler gehört zur Winzergruppe Leithaberg, die sich zur Aufgabe gemacht hat, Tradition, Terroir und Tiefgang der Region zwischen dem 400 Meter hohen Leithagebirge und dem Neusiedlersee in ihren Weinen erlebbar zu machen. Er leistet sich den Luxus, Weine zu machen, die ihm selbst schmecken, betont Martin Pasler und enthüllt so das Geheimnis seines Ehrgeizes: die Freude am Genuss.
Weingebiet:Neusiedlersee
Qualitätsstufe:Prädikatswein
Biokontrolle:AT-BIO-301
Rebsorte:Welschriesling, Goldburger, Neuburger
Farbe:Süßwein
Lagerpotential:10 Jahre
Alkohol:12,0%Vol
Trinktemperatur:ca 10 °C
Allergene:Sulfite
Füllmenge:0,38 l
Harmoniert zu:Gänseleber, zu kräftigen Käsen, Aprikosentarte mit Honigeis, Schokoladenkuchen
pro Flasche
€ 15,90
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)


KAUFEN
Artikelnummer
1005182