Grüner Veltliner OHNE ALLES 2017

Im Glas zeigt der OHNE ALLES deutlich seine Herkunft: die leicht rostorangene Farbe gibt den ersten Hinweis auf den nahezu schwefelfreien Ausbau. In der Nase dominiert getrocknete Orange, gefolgt von einem fast steinigen Eindruck. Öffnet sich im Glas weiter mit etwas Luft. Am Gaumen harmonische Säure, leichtes Tanningerüst und weiterhin der bittersüße Eindruck von Orangenzesten. Dieser maischevergorenem Grünen Veltliner. Per Hand gelesen und direkt nach der Lese entrappt. 50% wurden offen für 10 Tage auf der Maische spontan vergoren, während der Gärung einmal täglich untergestoßen und dann schonend abgepresst und in ein neues Barrique eingelagert. Die andere Hälfte wurde unter Sauerstoffabschluss im Immervolltank 9 Wochen spontan maischevergoren, dann per Hand sehr schonend gepresst und in ein gebrauchtes Barrique gefüllt. Beide Partien wurden vor der Füllung im Oktober 2018 kuvettiert und noch einmal von der Feinhefe abgezogen. Auf die Flasche kam der OHNE ALLES unfiltriert mit einem leichten Hefeschleier und ohne weitere Schwefelgabe.

Weingut Pflüger

(DE, Pfalz)
Alexander Pflüger leitet das Weingut seit 2010. Doch schon im 18. Jahrhundert sind der Weinbau und die Familie Pflüger eng miteinander verbunden. Heute kommen die Weine von ca. 20 ha aus den besten Lagen rund um Bad Dürkheim, Ungstein und Wachenheim. Wie für die Pfalz typisch liegt der Fokus auf den klassischen Rebsorten Riesling, Weissburgunder, Spätburgunder oder St. Laurent. Als perfekte Ergänzung und internationale Spezialität pflegt das Weingut Pflüger den markanten Sauvignon Blanc. Originalität und Authentizität werden erreicht durch kompromisslose Qualitätsarbeit im Weinberg und puristischer Ausbau im Keller. Unterstützt durch die biodynamische Bewirtschaftung keltert die Familie Pflüger Weine mit Charakter, Tiefe und Heimat. Alexander Pflügers Engagement mündete 2011 mit der Aufnahme in die Gruppe der Spitzentalente des VDP Pfalz.
Weingebiet:Pfalz
Qualitätsstufe:Qualtiätswein
Biokontrolle:Demeter Wein nach DE-ÖKO- 039
Rebsorte:Grüner Veltliner
Farbe:Weiß
Alkohol:12,5 % vol.
Trinktemperatur:12 Grad
Allergene:enthält Sulfite
Füllmenge:0,75 l
pro Flasche
€ 19,20
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)


KAUFEN
Artikelnummer
1005537
Meine Empfehlung :
Trinkt man orangen Wein, darf man nicht an Rotwein oder Weißwein denken, es ist einfach etwas anderes.  Die Weinart sollte immer mit einem wunderbaren Essen kombiniert werden. Wunderbar passen dazu ein mildes Curry, gebratene Jakobsmuscheln, Kalbsfilet mit Haselnuss-Jus oder gegrillter Schweinsbraten, Saltimbocca mit Kräuterrisotto.