Tour des Gendres „Classique” blanc 2017

Ein verführerischer duftiger weißer Cuvée, mit Aromen von Zitrusfrüchten und Lindenblüten, der von einer feinen mineralischen Note getragen wird. Im Gaumen frisch, fruchtig und sehr gut strukturiert, ein runder, sehr harmonischer Wein mit feiner, frischer Säure, im besten Sinn trinkfreudig und von unbestreitbarem Charme.

Château Tour des Gendres

(FR, Bergerac)
Luc de Conti, Besitzer des Château Tour des Gendres, hat eine genaue Vorstellung und Vision, wie er Wein machen will. Seine Qualitätsstandards setzt er ganz genau um: geringer Ertrag, eine sehr späte und extrem selektive Ernte. Es werden nur perfekt gereifte Trauben gelesen, biologisch-dynamischer Anbau, um eine tiefe Wurzelung der Rebstöcke (die im Übrigen aus uraltem, allerbestem genetischem Material bestehen) zu erreichen. Im Weinberg wird manuell gearbeitet, dadurch kann ein lebendiger Boden entstehen (keine Verdichtung). Perfekte Handwerksarbeit findet auch im Keller statt: Keine Enzyme für die Gärung, sondern nur Spontanvergärung durch eigene Hefen. Kein Filtern, Schönen und Entsäuern. Luc Conti macht Wein pur, wie man ihn selten findet, und das hat sich bezahlt gemacht. Seine Weine zählen zur Spitze der Appellation. Laut "Alles über Wein" ist er der führende Winzer im Bergerac. Seine Weine sind höchste winzerliche Handwerkskunst.
Weingebiet:Bergerac
Qualitätsstufe:AOC
Biokontrolle:FR-BIO-07
Rebsorte:Sémillon, Sauvignon blanc
Farbe:Weiß
Lagerpotential:3 Jahre
Alkohol:12,5 % vol
Trinktemperatur:8-10 °C
Allergene:Sulfite
Füllmenge:0,75 l
Auszeichnungen:1 Stern
Harmoniert zu:Karamelisiertem Fenchel mit frischem Ziegenkäse, Mangoldquiche, Kürbisstrudel
pro Flasche
€ 9,50
(inkl. MwSt., ohne Zustell-
und Umpackgebühr)


KAUFEN
Artikelnummer
1005366